Donnerstag, 22. Oktober 2015

Lebenszeichen

Jaaa... ich habe mich die letzten 2,5 Wochen etwas rar gemacht. Es war aber auch eine Menge los bei uns und zum Färben kam ich leider noch gar nicht wieder.
Wir arbeiten zur Zeit weiterin hart für die Eröffnung unseres Ladens Mayfield Living. Das kostet uns unwahrscheinlich viel Zeit und viele Gedanken, die ständig um dieses Thema kreisen. Wir haben den ein oder anderen Großeinkauf hinter uns, wir arbeiten weiterhin fleißig Möbel auf, um sie anschließdend mit Kreidefarbe zu streichen und die Renovierungen sind auch fast abgeschlossen. Mein Mann war wieder einmal sehr fleißig! Über all dies werden wir aber separat berichten.


Rund um Haus und Garten steht die Arbeit auch nicht still. Ich habe diese Woche die letzte kleine Ernte eingefahren, das Gemüsebeet abgerodet, Stauden geschnitten, Blumenkästen mit Tannenzweigen bestückt, ein Brot gebacken, Apfelmus gekocht und gehäkelt habe ich auch einiges.

Auf einer unserer Einkaufstouren im nahen Ausland habe ich tolle Pflanzkörbe entdeckt. Um genau zu sein, ist es ein weißer Korbring der mit Folie ausgekleidet ist. Frisch bepflanzt gefällt er mir ausgesprochen gut!



Und dann möchte ich euch gerne noch ein paar Bilder von meinem Ausflug in den EuropaPark vor zwei Wochen zeigen. Ich war mit 4 Freundinnen zu unserem jährlichen Ausflug unterwegs. Es war super schön, das Wetter noch recht angenehm und die Kürbis-Flut hat uns umgehauen. Wunderschön!






Da das Wetter am Wochenende ganz gut werden soll, werde ich mich wieder in den Garten begeben und alles winterfest machen. So langsam wird es Zeit...

Bis ganz bald,
Rabea

1 Kommentar:

  1. Liebe Rabea,
    das echte Leben geht immer vor und wenn es nicht passt, ruht halt das Blog. Völlig legitim und ganz normal ;o)
    Schöne Zierkürbisse und Quitten hast du geerntet. Ich liebe deren Duft und bald wird er auch durch den alltagsbunten Haushalt ziehen, damit Quittensirup im Glas und Quittenbrot zu Weihnachten auf dem bunten Teller landen können.
    Ein schönes Wochenende und bis bald,
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen