Sonntag, 25. Oktober 2015

Für die KiTa gehäkelt

Kürzlich hing an unserer KiTa, die unsere Tochter besucht, ein kleines Schreiben aus. Die Spielküche wurde neu gestaltet und nun fehlen noch ein paar Kleinigkeiten, mit denen die Kinder darin spielen können. Das habe ich mir doch gleich zur Aufgabe gemacht, und jeden Abend eine Kleinigkeit gehäkelt. Ganz vollständig ist es noch nicht und ich habe mir fest vorgenommen, noch weiter zu häkeln. Aber der erste Schwung kann nun morgen schon mitgenommen werden.

Anbei findet ihr ein paar Eindrücke dazu. Mir gefallen die Sachen sehr gut und Leni spielt hier zu Hause schon ganz begeistert damit. Das ist doch schon mal ein guter Start. :)










Ich hoffe sehr, dass die Kinder es mögen und damit spielen.

Kommentare:

  1. Die Sachen sind aber süß - ich glaube da steckt ganz viel Herz drin:)
    Und es ist so viel mehr wert als dieser ganze Plastikkram zum Spielen - da wird die KiTa sich wohl freuen.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh sind die Sachen toll! Da würde ich sofort auch mit spielen :-) Damit fängt die Woche für die Kids ja supertoll an.
    LG mimi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rabea,
    soviel Mühe hast du dir gemacht. Kein Wunder, dass deine Kleine begeistert spielt.
    Eine schöne Herbstwoche für euch.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rabea,

    die Häkelsachen sind sooooo hübsch, das wird den Kita-Kindern viel Freude beim Spielen machen. Ich finde die Häkelteile viel schöner als die '"normalen" Spielsachen aus Plastik ect.
    Und alles ist so perfekt gehäkelt, Du bist wirklich ein Genie!!!

    herzliche Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rabea,
    ich bin es schon wieder....mir gefällt es bei dir und deshalb schaue ich ein wenig in dein Blogarchiv. Die Kinder werden ganz glücklich sein mit diesen tollen Häkelsachen. Die Spielküche wird mit solchen Dingen wunderbar bestückt. Toll, dass du so fleißig warst.
    Grüße von Stine

    AntwortenLöschen