Mittwoch, 2. September 2015

Kürbisse und Feuersteine

Heute gibt es nur ein kleines Wolle-Update auf DaWanda. Aber es steht den anderen farblich in nichts nach. :)

Der "Feuerstein" auf Sockenwolle:



Und dann wollte ich euch gerne noch meine erste Kürbisernte in diesem Jahr präsentieren. Diese Kürbisse haben sich allesamt selbst ausgesät. Es waren die Kerne die im Kompost verblieben sind und die mein Mann dieses Jahr unwissend auf unserem Kompostplatz verteilt hat. Plötzlich sprossen hunderte von kleinen Pflänzchen. Ich habe die meisten Sprossen entfernt und nur ein paar Pflanzen stehen lassen. Es sind natürlich auch ein paar Kreuzungen dabei, da die verschiedenen Arten im letzten Jahr miteinander verkreuzt wurden, als die fleißigen Bienchen sie bestäubten. Aber das macht gar nichts!



In meinem Gemüsebeet gedeihen derzeit noch an die 15 Butternut Kürbisse und ein paar Mikrowellenkürbisse. Die sehen ähnlich aus wie die kleinen hellen rechts im Bild und der Trick mit der Mikrowelle klappt wirklich! Hier ein Bild aus dem letzten Jahr. Aufschneiden und Kerne entfernen, ein gutes Stück Butter rein, Deckel drauf und für ca. 6 Minuten in die Mikrowelle. Für mich ein perfektes, schnelles Mittagessen. Ich liebe Kürbisse, in allen Varianten.


Und weil es gerade auf den Herbst zugeht, gibt es noch ein paar Bilder aus dem letzten Jahr.





Am Freitag verabschiede ich mich übrigens in den Urlaub. Aber ich bin ganz bestimmt immer wieder online. ;)

Kommentare:

  1. Hallo Rabea,

    Deine Kürbisse sind ganz großartig, ich finde diese Gewächse mit ihren teils riesigen wie auch bunten Früchten immer ganz toll anzuschauen.
    Essen mag ich sie nicht so gerne, vielleicht habe ich aber auch noch nicht das "richtige" Rezept für mich gefunden :)
    Deine Färbungen der letzten Zeit sind ganz zauberhaft ...
    ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen erholsamen Urlaub!

    liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Maria!
      So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Das geht mir auch bei Farben so. Eine gute Freundin von mir sagt immer, ich muss meine Komfortzone (pink und lila) verlassen und siehe da, auch das funktioniert. Aber ich muss die Wolle ja zum Glück nicht essen. :)

      Liebe Grüße!
      Rabea

      Löschen
  2. Mein Sohn und ich, wir lieben Kürbissuppe, die erste haben wir auch schon verputzt.

    Die Färbung schaut klasse aus, ich glaube ich muss nächstes mal sammeln, ich kann doch nicht alle 2 Tage bestellen... *lach*

    Liebe Grüsse und schon mal einen schönen Urlaub. Wir wollen auch noch mal kurz flüchten, aber ich weiss noch nicht wohin. Aber wir bekommen ein neues Auto, das will eingefahren werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie super! Ich liebe sie einfach!! Nach unserem Urlaub werde ich auch die erste kochen.
      Du kannst gerne sammeln, wenn Du möchtest. Aber es kommen ja auch immer wieder neue Sachen nach. Das ist immer ganz spannend. Zumindest für mich. ;)

      Pünktlich zum Urlaub hat unsere Maus nun Husten und Fieber mit nach Hause gebracht. Wir müssen morgen erst mal zum Kinderarzt. Fliegen mit Erkältung ist ja nicht so lustig. :( Hoffen wir das Beste.

      Löschen