Donnerstag, 30. April 2015

Apfelblüte, Tulpen und die erste Aussaat

Inzwischen wird es immer grüner im Garten. Wenn es nicht regnet, sind wir jeden Tag draußen und genießen den Frühling.
Heute ist es leider etwas trüb und regnerisch, darum gibt es ein paar sonnige Bilder vom Wochenende.


Meine lieblingstulpen



Zierapfel Red Sentinel


Im Gemüsebeet (und daneben) habe ich letzte Woche ca. 80 Erdbeerpflanzen gesetzt. Normalerweise macht man das eher im Herbst, aber da hatte ich keine Gelegenheit, da ich dieses Jahr alles neu anlegen wollte.
Viele der Erdbeerpflanzen waren im meinem gemauerten Hochbeet untergebracht. Dort sollen aber dieses Jahr die Dahlien gedeien.
Dann wurde der erste Salat eingesetzt (unter Fleece) sowie Kohlrabi und rote Bete.
Dieses Wochenende habe ich einige Reihen Kartoffeln gesetzt, die ersten Erbsen, Feuerbohnen und Pastinaken eingesät.
Dummerweise habe ich vor 2 Tagen vergessen die Gurken und Zucchini abends abzudecken. Sie sind wohl leider erfroren.


Apfelblüte Cox Orange


Die Erdbeeren habe das Umpflanzen gut überstanden


Die Himbeere treibt aus


Hängender Zierapfel


Unser Friesenhäuschen im Maifeld. Hier gibt es immer was zu tun.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen