Samstag, 7. Februar 2015

Spinn, spinn, spinn

Um Euch mit meinen Spinnversuchen auf dem Laufenden zu halten, hier ein paar neue Bilder . Ich habe ein paar Rolags versponnen und finde, es wird schon etwas besser und gleichmäßiger.

Rolags:


Singlegarn:


Und da ich dann total übermutig wurde, habe ich mich im Navajozwirnen versucht. Prinzip verstanden und auch ganz okay in der Umsetzung. Leider hatte ich das Single Garn an manchen Stellen mit zu wenig Drall gesponnen. So riss es leider ab und an, als ich es durch die Schlaufe zog. Das Garn muss an diesen Stellen schon einiges aushalten. Aber ich übe ja auch noch und habe auch so die Möglichkeit herauszufinden, wie die einzelnen Farben der Rolags herauskommen. Es macht wirklich Spaß!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen